Ein Gedanke zu „Townsfolk:  Irish Folk und mehr“

  1. Irish Folk mit Volkhard Brock
    Townsfolk-Konzert im Museum Tabakspeicher
    am Freitag, 07. Oktober um 19:30 Uhr

    Bereits zum zweiten Mal kommt Volkhard Brock, ein auf vielen Gebieten versierter Musiker und Entertainer, nach Nordhausen.
    In Halle/Saale studierte er am Konservatorium „Georg Friedrich Händel“ Flöte und Klarinette, widmete sich außerdem der Gitarre und war Mitglied der in der DDR-Szene bekannten Folk- und Liedtheater-Gruppe „Notentritt“. Daneben trat er in den 1990er Jahren sehr erfolgreich mit der Hans-Prozells Sessionband (Jazzkabarett Halle) auf. Auch als origineller und beliebter Musik-Clown hat er sich einen Namen gemacht.
    Mit diesem musikalischen Vollblut-Ausweis bringt der vielseitige Musiker nun die mitreißenden Segnungen der weltweit populären und beliebten irischen Folkmusik in unsere Stadt. Dabei wird er tonkräftig unterstützt von dem Weltmusik-Gitarristen Christian Stefan. Dieser Teufels-Banjo-Spieler ist der Mann für alle Lebens- und Griffbrettlagen.
    Beide exzellenten Instrumentalisten bieten für alle Freunde von Picking-Gitarre, Mandoline, Dudelsack, Saxophon, Tinwhistle und skurriler Moderation sowohl berühmte Ohrwürmer, wie „No Man’s Land“ (Eric Bogle/Hannes Wader), als auch all‘ die schönen irischen Gassenhauer, wie „Whiskey In The Jar“, „Farewell To Callingford“ oder „The Wild Rover“. Haben Sie diese spritzigen reel’s und jig’s lange nicht gehört? Und wenn ja, in diesen Versionen sicherlich noch nie!
    Bewegen Sie sich im Rhythmus, bei dem man mit muss? Tanzen Sie gern? Für Stepphühner ist „Lord of the Dance“ genau das Richtige.
    Erleben Sie irische Livemusik mit großer musikalischer Abwechslung!

    Eintrittskarten für das vom Kulturbund Nordhausen präsentierte und der Kreissparkasse Nordhausen freundlich unterstützte Konzert gibt es ab sofort zum Preis von 10 Euro pro Person im Museum Tabakspeicher zu den üblichen Öffnungszeiten, unter Telefon: 03631 98 27 37 und an der Abendkasse.

Kommentare sind geschlossen.